Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
zurück
spar+bau-News

Professionell zu sauberen Ergebnissen

Um Abfalltrennung und Sauberkeit unserer Müllplätze zu optimieren, holen wir nun Abfallmanager an Bord.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass sich unsere Mieter in ihrer Wohnung und ihrem Umfeld wohlfühlen. Dabei spielen auch Ordnung und Sauberkeit der gemeinschaftlich genutzten Flächen eine wichtige Rolle. Leider haben insbesondere die mangelnde Sauberkeit der Müllstandplätze und die Abfalltrennung in der Vergangenheit immer wieder zu Unzufriedenheit und Beschwerden geführt. Auch das Ergebnis unserer Mieterbefragung hat das bestätigt. Dieses Feedback nehmen wir sehr ernst, und deshalb haben wir umgehend Veränderungen eingeleitet.

Überzeugende Sauberkeit

Abfallmanagement der Firma ccsp Umweltdienst aus Walsrode.

Seit 1. Oktober hat die Firma ccsp Umweltdienst aus Walsrode in den Gebieten, in denen es besonderen Handlungsbedarf gibt, das professionelle Abfallmanagement übernommen. Die Mitarbeiter von ccsp werden künftig regelmäßig die Abfallstandplätze prüfen, gegebenenfalls den Müll nachsortieren und den Containerplatz sowie das direkte Umwelt sauber halten. Ab 1. Januar 2020 werden weitere Wohngebiete in das Abfallmanagement integriert, sodass dann mehr als 50 Prozent unseres Bestandes von der Dienstleistung profitiert. Die betroffenen Mieter werden von uns direkt benachrichtigt.

Wir bitten unsere Mieter herzlich, diese Dienstleistungen zu unterstützen, indem Sie Ihren Müll korrekt trennen.
Fragen zur Mülltrennung beantwortet das Abfall-ABC von aha:

www.aha-region.de/abfall-abc/abc

Mit dieser engagierten Investition steigern wir die Attraktivität unserer Wohnanlagen deutlich. Neben Ordnung und Sauberkeit des Müllplatzes ist es das Ziel, das Volumen der Restabfallbehälter langfristig zu reduzieren und dadurch die Kosten für die zusätzliche Dienstleistung aufzufangen – bestenfalls sogar die Abfallkosten für unsere Mieter zu senken.

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht