Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK
zurück
spar+bau-News

Gemeinsam Sprachlosigkeit überwinden

Die neue Selbsthilfegruppe für ehemalige Heimkinder soll das Thema bekannter machen.

Die neue Gruppe in Vahrenwald „Verein ehemaliger Heimkinder – Landesgruppe Niedersachsen“ stellt sich vor: Wir sind eine gemischte Gruppe von Menschen, die in den 1950er- bis 1970er-Jahren in Heimen untergebracht waren – aus welchen Gründen auch immer. Nun haben wir dank spar+bau mit dem Treffpunkt in Vahrenwald einen geschützten Raum erhalten, in dem wir unsere Sorgen, Nöte und Probleme miteinander diskutieren können. Da wir Gründungsmitglieder uns schon jahrelang mit den Problemen der ehemaligen Heimkinder befassen, können wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders wichtig sind uns gegenseitiges Vertrauen und Verständnis für die Probleme anderer.

Jeder, der mit der damaligen Heimkultur in irgendeiner Form in Verbindung gekommen oder selbst betroffen ist, ist herzlich willkommen!

TREFFPUNKT VAHRENWALD
Moorkamp 18, 30165 Hannover

Freitags (14-tägig), 11 bis 13:30 Uhr
nächster Termin: 20.12.19

Ansprechpartner:
Wolfgang Kraft
Tel: 0511-23 49 148

Weitere Inhalte, die Sie interessieren könnten:

Aktuelles: Übersicht